Institut für werteorientierte Organisations- und Kulturentwicklung
Institut für werteorientierteOrganisations- und Kulturentwicklung

 

Ich berate sie bei der Auswahl eines geeigneten Instruments, bei der Qualifizierung von Moderator/-innen und bei der exemplarischen Fallarbeit. 

Darüber hinaus helfe ich Ihnen dabei, ihre Organisation ethisch zu entwickeln, indem organisationale Aspekte ethischer Fallberatungen identifiziert und bearbeitet werden. 

 

Die Aufgabe ethischer Fallbesprechung besteht in der Beratung ethischer Konflikte bei der Behandlung oder Versorgung von Patient/-innen. Dazu ist es nötig, ein systematisches Verfahren einzuführen und durch Evaluation weiterzuentwickeln.

 

Gleichzeitig ist es wichtig zu unterscheiden, ob der Anlass für den ethischen Konflikt wirklich im Einzelfall begründet liegt oder ob organisationale Bedingungen dazu führen, dass immer wieder gleiche ethische Fragestellungen auftauchen, die von der Organisation und nicht vom Behandlungsteam gelöst werden müssen. Eine Auswertung ethischer Fallbesprechungen mit dem Ethikkomitee ist damit unabdingbare Voraussetzung dafür, dass die Geschäftsleitung Empfehlungen zu organisationsethischen Entwicklungsfragen aus dem Ethikkomitee erhält.

Sabine Wißdorf

01525 - 4016173

sabine.wissdorf@web.de

Paul Hüster

0172 - 6421641

paul.huester@freenet.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sabine Wißdorf